Logo

Billardclub Traisenpark St.Pölten

******   NEWSLETTER  Teil 1  ******        05.02.2018

 

2. Turniersieg von Markus Ziervogel beim 8. Freitagsturnier am 01.02.2018

An unserem 8. Freitagsturnier nahmen 16 Spieler teil, so konnte im Gruppensystem mit 4x4 Spieler gespielt werden.

In Gruppe A war es bis zum letzten Match sehr eng, schließlich konnte sich unser neuer Lizenzspieler Stefan Micliuc den Gruppensieg sichern. In Gruppe B setzte sich Günter Vogt locker durch. In Gruppe C war im letzten Match Werner Socha erfolgreich und damit Gruppensieger. In Gruppe D trafen die Turnierfavoriten Markus Ziervogel und Fritz Hippmann aufeinander. Markus Ziervogel gewann das enge Match und wurde Gruppensieger.

Im Viertelfinale traf Markus Ziervogel auf Christian Pfeffer, den er nach anfänglichen Problemen besiegte. Günter Vogt schlug seinen Teamkollegen Michael Schwaiger und Fritz Hippmann schaltete Stefan Micliuc aus. Der Überraschungsmann der Gruppenphase war Dominik Riedling, der sich als Gruppen-2. Erstmals fürs Viertelfinale qualifizierte und dort auf Werner Socha traf. Der Lizenzspieler hatte aber mit dem Hobbyspieler keine Mühe und gewann klar. Für Dominik Riedling gab es aber die Auszeichnung zum besten Hobbyspieler des Turniers!

Im Halbfinale konnte Markus Ziervogel seinen Siegeszug gegen Günter Vogt fortsetzen. Im zweiten Halbfinalspiel gab es eine Überraschung: Werner Socha konnte Fritz Hippmann in einer spannenden Partie besiegen und ins Finale aufsteigen!

Dort spielten die beiden Mannschaftskollegen ein sehenswertes Match, das Markus Ziervogel gewann und sich damit seinen 2. Turniersieg in diesem Jahr sicherte!

Den Vorsprung in der Gesamtwertung konnte er gegen seinen Dauerrivalen Fritz Hippmann auf 10 Punkte ausbauen.

 

1. Markus Ziervogel

2. Werner Socha

3. Günter Vogt

    Fritz Hippmann