Logo

Billardclub Traisenpark St.Pölten

******   NEWSLETTER - Teil 2   ******    16.04.2019


BC Traisenpark St.Pölten mit 4. und 5. Platz beim NÖ-Cup

Der BC Traisenpark St.Pölten war beim NÖ-Cup 2019 in St.Pölten mit 3 Mannschaften angetreten.

Unsere 2er-Mannschaft mit Stefan Kräftner, Robert Marek, Michaela Seifritz, Dirk Poewe und Paul Herzog wurde in eine schwere 5er-Gruppe gelost. Dort gab es leider wenig zu holen. Man kam aber gegen BSV Kematen/Ybbs zu einem Achtungserfolg. Am Ende belegten sie den geteilten 10. Platz.

Die 1er-Mannschaft trat mit Markus Ziervogel, Michael Schwaiger, Werner Socha und Hans-Peter Breitenhuber an. In der Gruppenphase blieben unsere Spieler souverän und gewannen alle Spiele. Als Gruppensieger erwischte man dann im Viertelfinale ein schweres Los: den UBC Horn. Dieser Gegner wurde dann leider auch zum Stolperstein, mit viel Pech in den einzelnen Games unterlagen sie 2:5 und belegten am Ende den geteilten 5. Platz.

Überraschen konnte die 3er-Mannschaft: Die Spieler Christian Pfeffer, Günter Vogt, Johann Moser und Stefan Micliuc trafen in der Gruppenphase auf die Bundesliga-Mannschaft des BSV Leonhofen, und brachte den Favoriten fast zu Fall: nach einer 4:0-Führung konnte man aber den Sack nicht zumachen und verlor 4:5. Die anderen Gruppenspiele gewann die Mannschaft aber ganz klar und so qualifizierten sie sich als bester Gruppen-2. fürs Viertelfinale, wo man als gesetzte Mannschaft auf einen Gruppen-3. traf. Dieser Gegner war der PBC Top Pool St.Pölten 2 und man ließ dem Rivalen aus der 2. Landesliga keine Chance und siegte am Ende 5:1.

Im Halbfinale musste der BC Traisenpark St.Pölten 3 dann wieder gegen eine Bundesliga-Mannschaft antreten. Der BC LaPalma Wr.Neustadt war da eine Nummer zu groß und unsere Spieler unterlagen 2:5.

Damit war das Turnier aber noch nicht zu Ende. Im Spiel um Platz 3 traf man auf den UBC Horn. In einem dramatischen Spiel mit mehreren Führungswechseln stand es nach 8 Games 4:4. In der Entscheidungspartie hatte dann schließlich der Horner Walter Pießnegger das glücklichere Ende für sich und so unterlag man 4:5. Der 4. Platz ist dennoch ein großartiger Erfolg der 2. Landesliga-Mannschaft!

 

Endstand:

1. BC LaPalma Wr.Neustadt 1

2. BSV Leonhofen 1

3. UBC Horn 1

4. BC Traisenpark St.Pölten 3

5. BC Traisenpark St.Pölten 1